Neguanischer Wortschatz

In der fünften Jahreszeit, den Fasnachtstagen, pflegen eingefleischte Seebnerinnen und Seebner einen Wortschatz, den von den üblichen Benennungen abweicht. Dieser ist von den eigentlichen Namen abgewandelt oder lehnt sich sehr stark an diese an. Damit Dein Date mit einem Neguaner auch klappt und Ihr Euch am richtigen Ort treffen könnt, haben wir für Nicht-Neguaner eine kleine Auflistung dieser Übernamen zusammengestellt. Mit den Erklärungen kommst du mit der Sprache am kaiserlichen Hof zurecht.

Schankhäuser
Dschibuti
Gardekneipe
Negushafen
Palastgarten
Rastafari
Zum dampfenden Kessel
Zum blauen Nil
Kaffeebaum
Zur wedelnden Palme
Kaiserstrand
Königin von Saba
Menelik
Eukalyptusgarten
Tanasee
Gazelle
Oasia
Gewerbe
Hofbäckerei
Hofmetzgerei
Vergasungs- und Verwässerungsinstitut
STRASSEN
Avenue der drei Linden
Avenue der Franzosen
Quartiere
Pferdematte
Gardist
Gebäude
Alte Universität
Plenarsaal der alten Universität
Katakombe
Hallen der Katakomben
Örtlichkeiten
Spezielle Begriffe
Reichsversammlung
Neguanische Reichsverfassung
Neguanerinnen und Neguaner
Sitzung Ras-Kollegium
Ras
Neguanische Farben
Schankhaus
Löwe von Juda
Staatssteuer
Negusmarsch
Hofbulletin
Fernsehen Ras
Kaiserliche Gazetten
Avenue
Ghebi
Edikt
Hofprälat oder Abuna
Schum
Schama
Abessinien
Amharisch
Neguanologen
Fereng
Tukul